Mit Google Account verbinden V0.1.7.X

Dieser Beitrag bezieht sich auch das CCTSync Add-In V0.1.7.X. So bestimmen Sie die Version des CCTSync Add-Ins.

  1. „Configuration“-Button in CCTSync-Toolbar klicken.
  2. Es öffnet sich der Wizard für die Konfiguration.

    Wilkommen

    Startseite der Konfiguration

  3. Klicken Sie auf Next für den nächsten Schritt.

    Google Account festlegen

    Legen Sie hier den Google Account fest.

  4. Fügen Sie Ihren Google-Account (Google E-Mail Adresse) unter Google-Account ein und klicken Sie Next.
  5. Es öffnet sich der Standardbrowser mit einer Auswahl von verfügbaren Google-Accounts. Ist der gewünschte Account nicht verfügbar, wählen Sie „Anderes Konto“ aus.

    Auswahl des Google Kontos

    Auswahl des Google Kontos

  6. Gewähren Sie dem CCTSync Add-In Zugriff auf die Kontaktdaten in Google.

    Gewähren Sie Zugriff auf Kontaktdaten.

    Gewähren Sie Zugriff auf Kontaktdaten.

  7. Erlauben Sie dem CCTSync Add-In Kontakte abzurufen, zu bearbeiten, herunterzuladen und zu löschen.

    Erlauben Sie das Aufrufen, Bearbeiten, Herunterladen und Löschen von Kontakten.

    Erlauben Sie das Aufrufen, Bearbeiten, Herunterladen und Löschen von Kontakten.

  8. Gewähren Sie dem CCTSync Add-In Zugriff auf den Google Kalender.

    Zugriff auf Google Kalender gewähren.

    Zugriff auf Google Kalender gewähren.

  9. Bestätigen Sie, dass CCTSync auf Ihre Google-Daten zugreifen darf mit „Zulassen“
  1. Wenn Sie folgendes Bild sehen, kann CCTSync auf die Daten zugreifen. Sie können das Browser-Fenster schließen.
    Google Konto verbunden
  2. CCTSync ist mit dem Account verbunden und kann Kontakte und Kalender synchronisieren.

Nach Oben Zurück zu Google mit Outlook synchronisieren

Dieser Beitrag wurde unter CCTSync veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.