CCTSync Add-In mit Google Account verbinden

Hier ist beschrieben, wie Sie das CCTSync-AddIn mit einem Google Account verbinden. Im zweiten Teil findet sich eine Anleitung zum Aktivieren und Deaktivieren der Synchronisation für Kontakte oder Kalender in der Vollversion.

1.) Starten Sie den Konfigurationswizard mit folgenden Icon:

Konfiguration
Konfiguration

2.) Gehen Sie im Konfigurationswizard zu folgender Seite:

Hier geben Sie Ihren Google Account ein.
Hier geben Sie Ihren Google Account ein.

3.)Nach der Eingabe klicken Sie auf Weiter. Es wird der Google Account geprüft. Wenn Sie den Account zum ersten Mal eingeben oder ändern, öffnet sich ein Bowserfenster. Wählen Sie hier das Google Konto für die Verwendung in CCTSync durch Anklicken aus. Wichtig: wählen Sie im Browser den gleichen Account wie im CCTSync Dialog aus.

Google Account für die Verwendung in CCTSync auswählen.
Google Account auswählen.

4.) Im nächsten Bild können Sie wählen, ob Sie Kontakte, Kalender oder beides synchronisieren wollen. In der Lite-Version müssen Sie alle Kontakte und Kalender – alle 3 Optionen – aktivieren. Weiter unten auf dieser Webseite steht, wie Sie die Einstellung nachträglich ändern können. Nach der Auswahl klicken Sie auf Weiter.

Auswahl der Synchronisation Kontakte und Kalender
Auswahl der Synchronisation Kontakte und Kalender

5.) Es erscheint folgender Text. Sie können den Browser nun schließen.

Vorgang abgeschlossen
Vorgang abgeschlossen

6.) Wechseln Sie nun zu Outlook in den Konfigurationswizard zurück. Es wird eine Zusammenfassung angezeigt. Klicken Sie auf Weiter um in den nächsten Schritt zu gelangen.

Google Authentifizierung vollständig
Google Authentifizierung vollständig

7.) Um die Verbindung mit de Google Account zu beenden, klicken Sie in jedem Dialog weiter und gehen bis zum letzten Dialog. Die Dialoge für die Konfiguration sind auf der Seite CCTSync Konfiguration ausführlich beschrieben.

8.) Jede Änderung in der Konfiguration muss am Ende gespeichert werden. Bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und übernehmen Sie die Änderung mit Speichern.

Nutzungsbedingungen Übernehmen und Speichern.
Speichern der Änderungen

Kontakte und Kalender für die Synchronisation aktivieren oder deaktivieren

Kontakte oder Kalender können nur in der Vollversion deaktiviert werden. Die Lite-Version unterstützt nur Kalender und Kontakte.

Kalender und / oder Kontakte können Sie im Browser während Sie das CCTSync Add-In mit Google Account verbinden, aktivieren / deaktivieren.

Das Browserfenster öffnet sich wenn Sie erstmalig einen Account eingeben oder den Account ändern.

1.) Klicken Sie im folgenden Bild auf den Set Button, wenn Sie für einen Account die Einstellungen ändern wollen.

Hier geben Sie Ihren Google Account ein.
Hier geben Sie Ihren Google Account ein.

2.) Es öffnet sich das Browserfenster für die Auswahl des Google Kontos. Nach der Auswahl können Sie Kontakte und / oder Kalender aktivieren oder deaktivieren.

Google Account für die Verwendung in CCTSync auswählen.
Google Account auswählen.

3.) Im folgenden Fenster finden Sie die 3 Möglichkeiten der Konfiguration:

Auswahl der Synchronisation Kontakte und Kalender
Auswahl der Synchronisation Kontakte und Kalender
Auswahl für nur Kalender synchronisieren.
Nur Kalender synchronisieren.
Auswahl nur Kontakte synchronisieren
Nur Kontakte synchronisieren

4.) Klicken Sie nach der Auswahl auf Weiter. Es erscheint folgender Text. Sie können den Browser nun schließen.

Vorgang abgeschlossen

Vorgang abgeschlossen

5.) Wie immer gilt bei jeder Änderung der Konfiguration: gehen Sie den Konfigurationswizard bis zum Ende durch, Bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie dann auf Speichern.

Zurück zu Google mit Outlook synchronisieren

Dieser Beitrag wurde unter CCTSync, Tipps&Tricks veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert