Fehler keine Synchronisation

Das kann ja mal vorkommen, die Synchronisation funktioniert nicht. Sie wollen das Problem finden. Für die Analyse gibt es eine Logdatei.

Die Logdatei öffnen Sie nach der Synchronisation mit dem Statusbutton. Der Statusbutton hat am Ende der Synchronisation eines der beiden Icons:

Synchronisation OK
Synchronisation OK
Fehler in der Synchronisation
Fehler in der Synchronisation

Mit einem Klick auf den Statusbutton öffnen Sie die Log Datei. Am Ende stehen die aktuellsten Zeilen. Deshalb ist es sinnvoll, die Datei vom Ende (unten) her zu lesen.

Jede Zeile beginnt mit dem Datum und Uhrzeit sowie einer Kathegorisierung:

  • [Information] Diese Zeile gibt nur eine Information aus.
  • [Warning] Diese Zeile hat Auswirkungen auf die Synchronisation. Die Synchronisation wird zu Ende durchgeführt.
  • [Error] Diese Zeile zeigt einen Fehler. Der Fehler hat Auswirkung auf die Synchronisation eines Eintrages oder die gesamte Synchronisation.

Danach folgt ein Hinweis wo der Fehler aufgetreten ist und eine Beschreibung desselben.

Bei Kontakten oder Terminen folgt am Ende meist ein Hinweis auf den Eintrag. Zu beachten ist hier, dass Zeitangaben in UTC Zeitformat angegeben sind.

Falls die Synchronisierung an einem Kontakt oder Termin „hängt“, können Sie den Termin / Kontakt testweise in Outlook oder Google entfernen und die Synchronisation erneut durchführen. Möglicherweise läuft die Synchronisation durch.

Beispiele für Fehlermeldungen und mögliche Lösungen

Das Abrufen von Daten ist fehlgeschlagen

Diese Meldung tritt bei der Synchronisation von Kontakten und Terminen auf.

24.08.2020 15:26:07;[Error];calendarSyncronize::SyncronizeContactsOutlook2Google();Das
Abrufen von Google-Kontaktdaten ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut oder 
legen Sie einen Kontakt in Google an. Diese Meldung kommt, wenn Kontakte synchronisiert 
wurden und beim erneuten Abrufen von Google keine Kontakte übergeben wurden. ;;

Diese Fehlermeldung verhindert das Löschen aller Kontaktdaten oder aller Termine. Der Google Service liefert keine Daten zurück. Möglicherweise haben Sie die Daten selbst gelöscht. Es könnte sich auch um ein Problem mit dem Google-Service handeln. Beheben Sie das Problem indem Sie einen Kontakt oder einen Termin in Google anlegen.

Serientermin nicht erkannt

25.11.2019 05:42:31;[Error];OutlookCalendar::UpdateCalendarItem2();Error [45];Item: 
Title: 'Krabbelgruppe' AllDay-Event: False Startzeit: 2019-09-12 07:30:00 Endezeit: 
2019-09-12 08:30:00 Count: 0 Intervall: 0 NoEndDate: True Until: 1972-06-08 00:00:00 
RepeatObject:  iEx: ;Das Serienmuster ist ungültig.

Für den Serientermin „Krabbelgruppe“ wurde das Serienmuster nicht erkannt. Möglicherweise lässt sich der Termin nicht nach Outlook / Google konvertieren. Sie können mir diese Zeile und einen Screenshot für die Analyse zusenden. Die Kontaktdaten finden Sie unten.

Kalender in Outlook nicht gefunden

05.09.2020 13:12:15;[Error];OutlookCalendar::GetCalendarFolder;Error[10] in getting 
Outlook folder.;Folder: \\no_replay@gmail.com;Der Objektverweis wurde nicht auf eine 
Objektinstanz festgelegt.
29.08.2020 19:41:54;[Error];calendarSyncronize::SyncronizeCalendarOutlook2Google();Bad 
configurtion, folder not exist. Error in creating Outlook calendar item.;Folder: 
'\\no_replay@gmail.com' not found. Item: Termin Zahnreinigung start(utc): 09.11.2020 
06:00:00;

Bei beiden Fehlern wurde der Kalender \no_replay@gmail.com nicht gefunden. Bitte überprüfen Sie die Konfiguration im Wizard und speichern Sie die Konfiguration am Ende.

„Microsoft.Office.Core.IRibbonUI“ Fehler

Das COM-Objekt des Typs "System.__ComObject" kann nicht in den Schnittstellentyp
"Microsoft.Office.Core.IRibbonUI" umgewandelt werden. Dieser Vorgang konnte nicht
durchgeführt werden, da der QueryInterface-Aufruf an die COM-Komponente für die 
Schnittstelle mit der IID "{000C03A7-0000-0000-C000-000000000046}" aufgrund des folgenden
Fehlers nicht durchgeführt werden konnte: Bibliothek nicht registriert. (Ausnahme von 
HRESULT: 0x8002801D (TYPE_E_LIBNOTREGISTERED)).

Es gibt zwei Möglichkeiten für diesen Fehler:

  1. Es handelt sich um eine Outlook Version älter als 2016. Dann sollten Sie auf die Outlook Version 2016, 2019 oder Office 365 updaten.
  2. Die VSTO Runtime wurde deinstalliert oder teilweise durch die Deinstallation anderer Programme entfernt.  Die VSTO Runtime laden Sie auf folgender Seite herunter: Download Visual Studio 2010-Tools für Office-Runtime und installieren wie auf der Downloadseite beschrieben.

Kontakt

Aus der aktuellen Version können Sie mir gern Fehlerzeilen über das Kontaktformular zusenden. Ich werde zeitnah antworten.

Dieser Beitrag wurde unter CCTSync abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.