SEO: Die Navigation einer Webseite

Die Navigation einer Webseite zeigt dem Benutzer die Struktur der Webseite. Suchmaschinen erkennen aus der Navigation, was dem Webadministrator wichtig ist.  Die wichtigste Seite in der Navigation ist die Startseite. Die Navigation muss auf der Startseite aufbauend, geplant werden. Es ist zweitrangig wo die Navigation zu finden ist. Für den Besucher haben sich die Positionen oben oder links bewährt. Die Navigation ist zu komplex und unübersichtlich wenn Dropdown-Menüs verwendet werden (müssen). Es gibt unterschiedliche Anforderungen für die Navigation auf verschiedenen Geräten. Während bei den traditionellen Desktopgeräten die Navigation durch geeignete Zeigeinstrumente (Maus etc.) eher unproblematisch ist, muss bei (kleinen) mobilen Geräten auf genügend Abstand in der Anordnung geachtet werden. Aus diesem Grund werden meist unterschiedliche Seiten für Desktopgeräte und mobile Geräte notwendig.

Beispiel für eine Navigation

Beispiel für eine Navigation

Breadcrumb Navigation

Die Breadcrumb Navigation (dt. Brotkrummen Navigation) hilft dem Benutzer schnell vor oder zurück zu den besuchten Seiten zu springen. Breadcrumb Navigation besteht nur aus internen Links.

Tipps für die Navigation

Die Naviation sollte einfach strukturiert und logisch aufgebaut sein. Jede Seite ist mit maximal 2-3 Klicks erreichbar. Die Navigation ist gleich der Seiten- und Dateistruktur aufgebaut.

Vermeidet in der Navigation

Vermeidet mehrere Einträge auf einen Seitennamen in der Navigation.  Die Wörter in der Navigation dürfen nicht zu lang sein. Vermeidet Dropdown-Menüs, Grafiken oder Animationen in der Navigation. Einige Browser und die meisten Suchmaschinen können nichts mit Scripten in der Navigation anfangen.

Dieser Beitrag wurde unter SEO, Tipps&Tricks abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.